Das Buchcover zum Auftakt einer neuen Provinzkrimi-Reihe von Friedrich Kalpenstein. Prost, auf die Wirtin! Auf dem Cover ist eine Schiefertafel, auf der mit Kreide der Buchtitel geschrieben ist. Im Vordergrund stehen zwei Bierkrüge auf dem Tisch, von denen einer eine Schaumkrone hat. Daneben sitzt auf einem Stuhl ein Langhaardackel, der ein Lebkuchenherz mit der Aufschrift: I mog di, um den Hals trägt. Neben der Tafel an der Wand hängt ein Hirschgeweih.

Prost, auf die Wirtin

»Zefix! Immer, wenn es am ungünstigsten ist, werden die Leut’ umgebracht!«

Ausgerechnet am Sonntag wird die Wirtin des idyllischen Orts Brunngries im nahe gelegenen Wäldchen tot aufgefunden. Hauptkommissar Tischler, soeben aus München in die Chiemgauer Alpen versetzt, nimmt die Ermittlungen auf. Als Stadtmensch bekommt er es auf einmal mit kauzigen, aber herzlichen Ur-Bayern zu tun. Damit nicht genug, hält ihn Polizeiobermeister Fink mit seiner übereifrigen Art auf Trab.

Je tiefer der Kommissar in die vermeintliche Dorfidylle eintaucht, umso klarer wird es, dass sich hinter der freundlichen Fassade des Ferienortes noch sehr viel mehr verbirgt.

Das Hörbuch wird gelesen von Helmfried von Lüttichau

https://youtu.be/O_CxHfmNvns

Zum Artikel auf Amazon (externer Link)
Pfeil rechts

Zum Hörbuch auf Audible (externer Link)
Pfeil rechts

Zurück zur Übersicht
Pfeil rechts
Cover von Friedrich Kalpensteins drittem Herbert-Roman Männerferien. Das Cover ist blau.

Männerferien

Leinen los für turbulente Tage auf hoher See. 

Herbert bucht mit seiner Freundin Anja eine romantische Kreuzfahrt. Doch es kommt anders als geplant.

Zum Buch
Pfeil rechts
Cover von Friedrich Kalpensteins Roman Das Leben ist kein Zweizeiler. Das Cover ist hellblau. Zu sehen ist ein Mann mit einem Laptop, ein Dackel und im Hintergrund die Skyline von München.

Das Leben ist kein Zweizeiler

Alexander ist Autor und geschieden. Gemeinsam mit seinem Rauhaardackel Leo wohnt er in München. Seit seinem Bestseller hindert ihn eine Schreibblockade, an diesen Erfolg anzuknüpfen.

Zum Buch
Pfeil rechts
Der zweite Roman der Provinzkrimireihe von Friedrich Kalpenstein. Prost auf die Erben. Auf dem Cover sitzt ein Dackel auf einem Sofa und trägt einen Trachtenhut auf dem Kopf. Um seinen Hals hängt ein Lebkuchenherz mit der Aufschrift: Resi. Neben ihm befindet sich auf einem Tisch eine Kanne Tee. Davor steht eine Tasse. Hinter ihm an der grünen Holzwand hängt eine Schiefertafel mit der Aufschrift: Prost, auf die Erben. Kommissar Tischler ermittelt.

Prost, auf die Erben

Der zweite Teil der Provinzkrimi-Reihe von Bestseller- und #1-Kindle-Humor-Autor Friedrich Kalpenstein.

Erscheinungstermin: 16. März 2021

Das Hörbuch wird gelesen von HELMFRIED VON LÜTTICHAU

Zum Buch
Pfeil rechts

Gerne mehr davon!

Alle Romane und Hörbücher von Friedrich Kalpenstein finden Sie hier:

Alle meine Werke
Pfeil rechts