Cover von Friedrich Kalpensteins zweitem Herbert-Roman Wie Champagner. Das Cover ist rot.

Wie Champagner

Good bye, Singleleben.

Am Ende seines Urlaubs auf Rhodos hat Herbert seine Jugendliebe Anja wiedergetroffen. Nach einer halben Ewigkeit. Nun schwebt er im siebten Himmel, denn es ist nicht bei diesem einen zufälligen Wiedersehen geblieben. Schon bald beziehen die beiden mitten in Schwabing eine gemeinsame Wohnung. Herberts neues Leben wäre perfekt, wäre da nicht Anjas Exmann, der sich stur weigert, einzusehen, dass er Anja für immer verloren hat. Auch Anjas Eltern missfällt die Wahl ihrer Tochter. Herberts bester Kumpel Hans ist in Beziehungsfragen keine große Hilfe. Der ist seit Kurzem wieder solo, deshalb würde er am liebsten gemeinsam mit Herbert jeden Abend um die Häuser ziehen. Das junge Glück steht auf wackligen Beinen. Kämpft Herbert doch nicht zuletzt auch gegen so manche seiner eigenen lieb gewonnenen Gewohnheiten.

Ein Roman auch für Männer.

Nach »Ich bin Single, Kalimera« der zweite Roman von Friedrich Kalpenstein.

Zum Artikel auf Amazon (externer Link)
Pfeil rechts

Zum Hörbuch auf Audible (externer Link)
Pfeil rechts

Zurück zur Übersicht
Pfeil rechts
Cover von Friedrich Kalpensteins zweitem Herbert-Roman Wie Champagner. Das Cover ist rot.

Wie Champagner

Good bye, Singleleben.

Am Ende seines Urlaubs auf Rhodos hat Herbert seine Jugendliebe Anja wiedergetroffen. Nach einer halben Ewigkeit. Nun schwebt er im siebten Himmel, denn es ist nicht bei diesem einen zufälligen Wiedersehen geblieben.

Zum Buch
Pfeil rechts
Zu sehen ist das Cover zu Wurststullen auf Bali. Das Cover ist in unterschiedlichen Blautönen gehalten. Es zeigt drei Bäume, durch die die Sonne scheint. Links ist noch ein orangefarbenes Verkehrsschild zu sehen. Das Cover ist gezeichnet.

Wurststullen auf Bali

Laute Musik im Kopfhörer, das Taxi nicht gesehen und statt Surfen auf Bali heißt es für Sascha nun vier Wochen Reha bei seinen Eltern. Aber alles halb so wild für Digital Native Sascha ...

Zum Buch
Pfeil rechts
Cover von Friedrich Kalpensteins Roman Das Leben ist kein Zweizeiler. Das Cover ist hellblau. Zu sehen ist ein Mann mit einem Laptop, ein Dackel und im Hintergrund die Skyline von München.

Das Leben ist kein Zweizeiler

Alexander ist Autor und geschieden. Gemeinsam mit seinem Rauhaardackel Leo wohnt er in München. Seit seinem Bestseller hindert ihn eine Schreibblockade, an diesen Erfolg anzuknüpfen.

Zum Buch
Pfeil rechts

Gerne mehr davon!

Alle Romane und Hörbücher von Friedrich Kalpenstein finden Sie hier:

Alle meine Werke
Pfeil rechts